Schwangerschaftsstreifen, Sonnenschäden, Aknenarben, Narben aller Art, Falten und andere Zeichen des Alters können jetzt effektiv mit der neuesten Generation der fractionierten eCO2 Technologie behandelt werden.

Wer sich beim Gemüseschnippeln schneidet, hat keinen Grund zur Sorge. Denn kleinere Wunden repariert unser Körper selbst. Um alle störenden Narben und Dehnungsstreifen kümmern wir uns.

Der nicht-ablative fractionierte eCO2 Laser hat ein niedrigeres Energieniveau als ablative Laser (=die äußere Schicht der Haut wird vollständig entfernt, es entsteht eine große, offene Wunde)

Der Schaden wird innerhalb der dermalen Schicht verursacht ohne Abtragung der obersten Hautschicht. Das heißt, dass der Laser die Schichten der Haut unter der Oberfläche behandelt, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Dies reduziert deutlich die Ausfallzeit nach der Behandlung und die Zahl der Komplikationen, die auftreten können.
Durch die Bildung von neuem Kollagen heilt die Haut in den darauffolgenden Tagen. Die Haut sieht frisch und gesund aus.

Das Spektrum der möglichen Behandlungen ist sehr groß und unterscheidet sich in Aggressivität, Ausfallzeit und Ergebnissen.
Die weniger aggressive Behandlung bringt ausgezeichnete Ergebnisse für leichte bis mittelschwer geschädigte Haut. Es sind 2-4 Behandlungen im Abstand von 6 Wochen notwendig. Die Haut ist lediglich leicht gerötet und fühlt sich in den ersten Tagen rau an. Make-up können sie ab dem ersten Tag nach der Behandlung auftragen.
Die aggressivste Behandlung ist geeignet für schwer geschädigte Haut und tiefe Falten. Hierbei ist die Haut 5-7 Tage stark gerötet und geschwollen. Sie fühlt sich rau und trocken an. Eine Wundversorgung ist allerdings nicht notwendig. Make-up können sie ab dem zweiten Tag nach der Behandlung verwenden. Um das optimale Ergebnis zu erzielen, sind 2-4 Behandlungen im Abstand von 8 Wochen notwendig.

Behandlungsmöglichkeiten:

  • Dehnungs-und Schwangerschaftsstreifen
  • kleine Fältchen und tiefe Falten im Augen, Oberlippen-und Wangenbereich
  • Narben aller Art im Gesicht und auch am Körper
  • Aknenarben
  • Sonnengeschädigte Haut im Gesicht, Dekolleté- und Halsbereich
  • großporige Haut, Verbesserung des Hautreliefs
Problemzone Bauch

Was wir für Ihre straffe Haut und gegen Narben, Aknenarben und Schwangerschaftsstreifen tun:

CO2 fraktionierter Laser

Untersuchung:

Anamnese, Erstgespräch

Behandlungen:

CO2 fraktionierter Laser

Dauer:

30 bis 60 Minuten

Häufigkeit der Behandlungen:

2 bis 4 Mal alle 6 bis 8 Wochen

Betäubung:

Örtliche Betäubung mit Creme

Worauf Sie vor dem Eingriff achten sollen:

Bräunen Sie Ihre Haut nicht vor.

Worauf Sie nach dem Eingriff achten sollen:

Meiden Sie innerhalb von zirka drei Wochen nach dem Eingriff direktes Sonnenlicht und gehen Sie nicht ins Solarium.

Nachsorge und Kontrolle:

bei Bedarf

Ergebnisse:

Narben werden glatter und heller. Und sie spannen weniger. Dehnungsstreifen werden glatter und sind nicht mehr so sichtbar wie vorher.

Sprechen Sie mit uns. Wir therapieren Sie schonend und wirkungsvoll.

Jetzt Termin vereinbaren